ver.di Erwerbslosenausschuss: Wir sind dabei – mit einem eigenen Block in der Massenbergstrasse!

Zur Demo Samstag in Bochum wollen wir mit einem eigenen Block von ERWERBSLOSEN auf unsere Situationen aufmerksam machen.
Treffpunkt Erwerbslose: 11.15 Uhr am „Park-Inn Hotel“ (mit den 2 Türmen – schräg gegenüber vom Hauptbahnhof-Hauptausgang)

Beteilige Dich! Bring Transparente, Schilder, Trommeln, Kochtöpfe und Löffel (wie bei der Demo vor 2 Jahren in Oldenburg) … mit, damit wir sicht- und hörbar wahrgenommen werden!

Günter Nierstenhöfer – Sprecher des Erwerbslosenausschusses im Bezirk Bochum-Herne wird auch eine “rollende Rede” halten!

Erwerbslose haben wohl die meisten schrecklichen Erfahrungen mit dem UmVERteilen von unten nach oben, besonders nach Hartz IV ! mit dauerndem Druck auf Erwerbslose, aber auch auf Beschäftigte (prekäre Beschäftigungen, Lohndumping, Leiharbeit, hohe Energie- und andere Lebenshaltungskosten, Stromsperren …).
Die öffentlichen Schulden steigen permanent. Derzeit belaufen sie sich auf ca. 2,9 BILLIONEN Euro – das private GELD-Vermögen dagegen ist mehr als doppelt so hoch!

Nicht nur Hartz IV-Betroffene haben immer wieder Widerstand gegen diese menschenverachtende Politik geleistet. Immer mehr gesellschaftliche Gruppen (Gewerkschaften, Sozialverbände, Kirchen, Einzelpersonen …) organisieren sich gegen diese unsoziale verheerende UmVERteilung. Nun – vor der Bundestagswahl – wollen wir ein weiteres Mal massiv unsere Vorstellungen von einer Umfairteilung deutlich machen.
Dies ist nur EIN weiterer Schritt – und sicherlich wird es notwendig sein, unsere Vorstellungen auch nach der Wahl deutlich zu zeigen und weiter Druck zu machen!

Aufruf als PDF.

Ein Gedanke zu “ver.di Erwerbslosenausschuss: Wir sind dabei – mit einem eigenen Block in der Massenbergstrasse!

  1. Pingback: Wo gehe ich hin? Überblick der Auftaktkundgebungen | pott-umfairteilen: Es geht weiter…