Reichtum soll für alle reichen

Umfairteilen-Bündnis ruft zu Demonstrationen in Bochum und Berlin auf

Von Marcus Meier, Bochum (neues deutschland – 13.09.2013) Acht Tage vor der Bundestagswahl finden am Samstag zwei Demos der Kampagne »Umfairteilen« statt. Die große in Berlin, die größere in Bochum. Bochum? Das ist kein Zufall, gilt das Ruhrgebiet doch nicht nur als eine Region brutaler Armut, sondern auch des obszönen Reichtums.

Preisfrage: Welche deutsche Großstadt platzt vor Stolz, weil eine Ansammlung Dutzender Stadtvillen dort den Spitznamen »Straße der Millionäre« trägt? Kleiner Tipp: In der an einem bedeutenden Fluss gelegenen City wohnt auch der ALDI-Gründer Karl Albrecht, mit seinen 19,7 Milliarden Euro Vermögen laut »Forbes« auf Platz 18 der reichsten Menschen der Welt. Weiterlesen bei ND.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.